Zoo Tierpark& WildparkNews ! Zoo, Tier- & Wildpark News & Infos Zoo Forum ! Zoo Forum Zoo Videos! Zoo Videos Zoo Bilder-Galerie! Zoo Foto-Galerie Zoo WEB-Links ! Zoo Web-Links Zoo Lexikon ! Zoo Lexikon Zoo Testberichte ! Zoo Testberichte Zoo Kalender ! Zoo Kalender

 Zoo-News-247.de: News, Infos, Tipps zu Zoos, Tier- & Wildparks

Seiten-Suche:  
 Zoo-News-247.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen     
Neueste
Web-Tipps @
Zoo-News-247.de:
Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. (ZZF)
Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) empfiehlt tiergerecht ...
Pinguinbaby am Bodensee geschlüpft: Am 25. Juni ist das Pinguinbaby im SEA LI ...
Zwischen Luchsen, Wölfen, Wildschweinen und Wisenten: 1-tägiges Fotoseminar ' ...
Foto: Screenshot http://www.browser-games-online.de
Browser-Games-Online.de erhielt Relaunch: Viele neue Spiele!
Foto: Tier-Friedhof.Net Screenshot.
Tier-Friedhof.Net - der virtuelle Online-Tierfriedhof im Internet!
Zoo News & Zoo Infos @ Zoo-News-24/7.de ! Who's Online
Zur Zeit sind 156 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Zoo News & Zoo Infos @ Zoo-News-24/7.de ! Online - Werbung

Zoo News & Zoo Infos @ Zoo-News-24/7.de ! Haupt - Menü
Zoo-News-247.de - Services
· Zoo-News-247.de - News
· Zoo-News-247.de - Links
· Zoo-News-247.de - Forum
· Zoo-News-247.de - Lexikon
· Zoo-News-247.de - Kalender
· Zoo-News-247.de - Foto-Galerie
· Zoo-News-247.de - Testberichte
· Zoo-News-247.de - Seiten Suche
· Zoo-News-247.de - Browsergames

Redaktionelles
· Alle Zoo-News-247.de News
· Zoo-News-247.de Rubriken
· Top 5 bei Zoo-News-247.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Zoo-News-247.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Zoo-News-247.de
· Account löschen

Interaktiv
· Zoo-News-247.de Link senden
· Zoo-News-247.de Event senden
· Zoo-News-247.de Foto senden
· Zoo-News-247.de Testbericht senden
· Zoo-News-247.de Kleinanzeige senden
· Zoo-News-247.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Zoo-News-247.de Mitglieder
· Zoo-News-247.de Gästebuch

Information
· Zoo-News-247.de FAQ/ Hilfe
· Zoo-News-247.de Impressum
· Zoo-News-247.de AGB & Datenschutz
· Zoo-News-247.de Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

Zoo News & Zoo Infos @ Zoo-News-24/7.de ! Kostenlose Browsergames spielen
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Zoo News & Zoo Infos @ Zoo-News-24/7.de ! Terminkalender
Juli 2020
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31  

Tagungen
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Treffen
Geburtstage
Gedenktage
Sonstige

Zoo News & Zoo Infos @ Zoo-News-24/7.de ! Seiten - Infos
Zoo-News-247.de - Mitglieder!  Mitglieder:15.663
Zoo-News-247.de -  News!  Zoo News:614
Zoo-News-247.de -  Links!  Zoo Links:22
Zoo-News-247.de -  Links!  Zoo Videos:251
Zoo-News-247.de -  Kalender!  Zoo Termine:0
Zoo-News-247.de -  Lexikon!  Zoo-Lexikon Einträge:22
Zoo-News-247.de - Forumposts!  Forumposts:148
Zoo-News-247.de -  Testberichte!  Testberichte:11
Zoo-News-247.de -  Galerie!  Galerie Bilder:6.901
Zoo-News-247.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Zoo News & Zoo Infos @ Zoo-News-24/7.de ! Zoo-News-247.de WebTips
Zoo-News-247.de ! Zoo bei Google
Zoo-News-247.de ! Zoo bei Wikipedia

Zoo News & Zoo Infos @ Zoo-News-24/7.de ! Online Web Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Lexikon bei Zoo-News-247.de


Delfinarium


Als Delfinarium oder Delphinarium bezeichnet man eine Form der Tierhaltung, in der Delfine oder andere Wale in Gefangenschaft leben. Meist werden sie trainiert und führen entsprechende Kunststücke vor.

Man unterscheidet wissenschaftlich geführte Delfinarien, wie den Zoo Duisburg oder den Tiergarten Nürnberg, die sowohl Forschung betreiben als auch einen Bildungsauftrag haben und reine Show-Delfinarien, wie etwa das Conny-Land.

Diese Shows dienen ausschließlich zur Unterhaltung der Zuschauer. In der Regel sind es Große Tümmler und Orcas, welche die Kunststücke ausüben.

Delfinarien und Zucht:

Delfinarien werden häufig auch zur Züchtung der darin gehaltenen Tierarten verwendet. In Delfinarien wird dabei versucht, Inzucht zu vermeiden, indem die Tiere zu einem anderen Park transportiert werden. Dies kann die bei Walen sehr stark ausgeprägte Beziehung zur Mutter beeinträchtigen.

Da die Tiere hochsozial sind, können sie sich schnell an die neue Umgebung und die neuen Gefährten gewöhnen. So entschärft man Konflikte zwischen Delfinen durch Umsiedelung eines der betroffenen Tiere in ein anderes Delfinarium. Seit dem Jahre 2001 ist es üblich, die künstliche Befruchtung einzusetzen.

Neben Delfinshows bieten Delfinarien und Wasserparks oft noch weitere Aktivitäten an:

In Delfin-Schwimmprogrammen können Besuchergruppen zu den Delfinen ins Wasser steigen und sie berühren. Das Risiko von Verletzungen oder der Übertragung von Krankheiten ist bei direkten Begegnungen für Mensch und Tier jedoch relativ hoch.

Vor über 25 Jahren entstand in den USA die Idee, dass die Begegnung mit Delfinen eine heilsame Wirkung haben könnte. Seither bieten immer mehr Delfinanlagen Delfintherapien zur Behandlung verschiedener psychischer Erkrankungen und Entwicklungsstörungen an.

Die Meinungen über den Nutzen der Delfintherapie gehen stark auseinander. Bis heute gilt die langfristige Wirksamkeit der Delfintherapie als wissenschaftlich weder belegt noch widerlegt.

Die bekannteste Studie im deutschsprachigen Raum zur Delfintherapie wurde von der Universität Würzburg in Kooperation mit dem Tiergarten Nürnberg unter Leitung von Erwin Breitenbach und Eva Stumpf durchgeführt. Auch dieser Studie werden methodische Mängel vorgeworfen.

In Fütter- und Streichelbecken („petting pools“) können Delfine von Besuchern berührt und gefüttert werden. Durch die ständige Konkurrenz untereinander sind die Tiere oftmals aggressiv, dominierende Tiere oft stark übergewichtig und das Risiko gegenseitigen Verletzens groß.

Kritik an Delfinarien:

Die Haltung von Delfinen und Orcas in Gefangenschaft ist umstritten. Bemängelt wird neben der wenig artgerechte Haltung, bedingt durch die Enge und Eintönigkeit des Umfelds auch künstlich aufbereitetes Wasser, unnatürliche Gruppenzusammensetzung sowie das ungewohnte Futter - Delfine meiden normalerweise tote Fische.

Auch der Lärm und die dauernde Anwesenheit von Menschen werden kritisiert. Diese Dinge setzten die Tiere unter Stress.

Der Nürnberger Tiergarten ließ auch von solchen Behauptungen getrieben über drei Jahre hinweg die Stresshormone seiner Delfine messen. Das Resultat ergab keine Anzeichen für Stress.

Tierschützer halten die Haltungsbedingungen in Delfinarien dennoch für stressig und machen sie für innerartliche Aggressionen, Schwächung des Immunsystems bis hin zu chronischen Krankheiten und Tod verantwortlich.

Viele Tiere stünden deshalb auch regelmäßig in medizinischer Behandlung, zum Beispiel wegen Magengeschwüren.

Auch wenn die Tiere nicht in Shows auftreten müssten, könne ein Becken nicht die Vielfalt des Meeres abbilden. So seien die intelligenten Tiere wesentlich anfälliger für Krankheiten und es mangele ihnen an sozialen Kontakten.

Auch die Haltung in abgezäunten Meeresarealen, die den Delfinen bessere Lebensbedingungen zu bieten scheinen, sei nicht unproblematisch. Solche Anlagen können durch Ausscheidungen der Delfine verschmutzt und überdüngt werden.

Da sich die Delfine auch in diesen Meeresbecken nicht wie in Freiheit in tiefere Gewässer zurückziehen könnten, seien sie ungeschützt der Gewalt von Stürmen ausgesetzt.

Ebenfalls umstritten ist die Herkunft der Delfine. Die Nachzucht in Gefangenschaft sei bisher nicht nachhaltig und ein Zurückgreifen auf Wildfänge deshalb notwendig. Delfinschulen würden in Buchten getrieben, um dort die schönen Exemplare zu separieren und die übrigen zu schlachten.

Verwiesen wird bei dieser Thematik in der Regel auf den Wal- und Delfinfang in Japan, der nur deswegen lukrativ sei, weil Zoologische Gärten hohe Summen für schöne Delfine bezahlen würden.

Während es nachweislich im gesamten europäischen Raum keine Delfine aus Japan gibt, ist das Vorgehen japanischer Walfänger im Speziellen durch Videomaterial belegt.

Entkräftet wird die Argumentation der Delfinariengegner durch die Tatsache, dass in Nordamerika 2/3 aller Großen Tümmler bereits Nachzuchten sind. Von Nachhaltigkeit kann insoweit gesprochen werden, dass es dort auch Nachzuchten in dritter Generation gibt.

Amerikanische Delfinarien sind - nach eigener Aussage - nicht mehr auf Wildfänge angewiesen.

Aber auch in Europa entwickelt sich die noch sehr junge Delfinhaltung weiter. Bereits jeder zweite Große Tümmler in europäischen Delfinarien stammt aus eigener Nachzucht.

Die durchschnittliche Lebenserwartung übersteigt mittlerweile die in freier Wildbahn um Jahre. Die jährliche Sterblichkeitsrate dieser Tiere in Gefangenschaft liegt allerdings deutlich über der Sterblichkeitsrate in Freiheit. Nach unterschiedlichen Studien sterben in Gefangenschaft zwischen 5,6 und 7,4 Prozent der Tiere, in Freiheit 3,9 Prozent.

In England hat die Kritik der Tierschützer zur Schließung aller Delfinarien geführt. Auch in Deutschland und in der Schweiz gibt es Widerstand gegen die Delfinhaltung.

Einer der bekanntesten Kritiker ist Ric O’Barry, der ehemalige Delfintrainer der Fernsehserie Flipper. Nachdem ein Delfin in seinen Armen starb, gab er seinen Job als Trainer auf und gründete 1970 die Organisation „Dolphin Project“. Seither setzt er sich gegen die Haltung von Delfinen in Gefangenschaft ein.

In seinem Dokumentarfilm "Die Bucht" (2009) deckt er grausame Methoden beim Fang der zukünftigen Artisten auf und stellt dar, wie ihre nicht ausgewählten Artgenossen auf brutale Weise umgebracht werden.

2011 veröffentlichten die Whale and Dolphin Conservation Society, die Born Free Foundation und Endcap einen Untersuchungsbericht über Delfinarien in der EU. Laut Veröffentlichung würde über die Hälfte der EU-Mitgliedstaaten gegen geltendes Recht zum Schutz von in Gefangenschaft gehaltener Delfine und anderer Wale verstoßen.

In Indien wurden Delfinarien und vergleichbare Einrichtungen nach Wochen der Proteste 2013 verboten.

(Zitiert zum Thema Delfinarium aus Wikipedia.org, der Text beruht auf dem Wikipedia-Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Delfinarium aus der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Versionsgeschichte / Liste der Autoren verfügbar. Bearbeitungsstand vom 14.09.2013.)


[ Zurück ]

Lexikon rund um's Thema Zoo

Lexikoneintrag bei Zoo-News-247.de / Zoos, Tierparks & Tiergärten @ Zoo-News-247.de ! - (2.215 mal gelesen)



Diese Videos bei Zoo-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Frankfurt am Main: Süßer Erdferkel-Nachwuchs im Frankfu ...

Frankfurt am Main: Süßer Erdferkel-Nachwuchs im Frankfu ...
Chester/Großbritannien: Panzernashorn im Zoo der Stadt ...

Chester/Großbritannien: Panzernashorn im Zoo der Stadt  ...
Berlin: Panda-Männchen feiert im Berliner Zoo Geburtsta ...

Berlin: Panda-Männchen feiert im Berliner Zoo Geburtsta ...

Alle Youtube Video-Links bei Zoo-News-247.de: Zoo-News-247.de Video Verzeichnis


Diese Fotos bei Zoo-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Tierpark-Neumuenster-130824-DSC_0411.JPG
Zoologischer-Garten-Berlin-130506-DSC_068 ...
AquaDom-Berlin-2016-160816-DSC_1518.jpg


Diese News bei Zoo-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Grün soweit das Auge reicht (PR-Gateway, 01.07.2020)
Eine Entdeckungsreise durch Philadelphias wunderschöne Parks

Ein städtisches Parksystem, in dem man Wandern, Angeln, Schwimmen gehen, historische Villen besuchen oder mehr als 1.300 exotische Tiere sehen kann - das klingt verlockend, oder? Alles das ist innerhalb der Stadtgrenzen Philadelphias möglich. Besucher können hier nicht nur kulturelle und kulinarische Highlights, sondern auch Natur und Aktivitäten unter freiem Himmel in Hülle und Fülle genießen. Nicht umsonst gilt Philadelphi ...

 Zoo und Tierpark Berlin: Handfrei-Türöffner ''Clean 4 Health'' unterstützt Hygienemaßnahmen (PR-Gateway, 27.04.2020)
Rhein-Main-Neckar-Metropolregion/Berlin. Nachdem öffentliche Einrichtungen zur Bekämpfung des Corona-Virus vorsorglich geschlossen wurden, werden Zoo und Tierpark Berlin ab dem 28. April 2020 unter Einschränkungen wieder öffnen. Zur verantwortungsvollen und kontrollierten Wiedereröffnung wurden klare Verhaltens- und Hygieneleitlinien für die Besucher formuliert sowie Maßnahmen ergriffen, die deren Einhaltung unterstützen. So zeigt der Handfrei-Türöffner "Clean 4 Heath", wie sich das Hygienelevel ...

 Vielversprechende Prognosen zum Wild Koala Day am 3. Mai (PR-Gateway, 24.04.2020)
Nachwuchs in den You Yang Ranges *** Reha für geheilte Buschfeuer-Patientin Vicky

Im australischen Victoria vermehren sich seit 2006 die bedrohten Koala erstmals wieder stärker. Zudem verläuft die Auswilderung geheilter Buschfeuer-Patienten erfolgreich weiter. Dabei spielen die Naturparks von Phillip Island eine wichtige Rolle als "stärkende Zwischenstation" für Vicky & Co - Lichtblicke zum Wild Koala Day. Der 3. Mai soll auch über die Kontinent-Grenzen hinaus für den Schutz der Tiere ...

 Corona-Exit: So unterschiedlich handeln die Länder (PR-Gateway, 21.04.2020)
ARAG Experten geben einen Überblick über die Lockerung in den Bundesländern

Je nachdem, wie stark einzelne Bundesländer von der Corona-Pandemie betroffen sind, fallen auch die Maßnahmen zur Lockerung der bundesweit geltenden Corona-Regelungen aus. Mal erstaunlich streng, mal überraschend locker. Während die meisten Länderchefs eine Ladenöffnung ab 20. April beschlossen haben, liegen sie bei der Schulöffnung oft sehr weit auseinander. Auch bei der Frage nach einer Maskenpflicht gibt es ...

 Lockerung von Corona-Schutzmaßnahmen: Freizeitparks und Erlebniseinrichtungen bereiten sich auf Wiedereröffnung vor (PR-Gateway, 10.04.2020)
Bei aller Notwendigkeit des wirtschaftlichen Handelns, hat nach wie vor der Gesundheitsschutz Vorrang. Diesem können Freizeit- und Erlebnisparks in einem Maße nachkommen, das Empfehlungen des Robert Koch Instituts gerecht wird.

Berlin, 09. April 2020

Die Mitgliedsunternehmen des Verbandes Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen e.V. (VDFU) begrüßen die von Bund und Ländern umgesetzten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Um bei einer Lockerung der Schutzmaßnahme ...

 Zur Zeit versendet der Karina-Verlag seine Bücher europaweit kostenlos (Kummer, 05.04.2020)
Zur Zeit versendet der Karina-Verlag seine Bücher europaweit kostenlos. Denn gerade jetzt ist es wichtig, dass die Menschen Unterhaltung haben, eben in Form von guter Literatur. Somit ist der Lesestoff gesichert! Noch sind alle Werke vorrätig. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.
Mehr Infos: https://www.karinaverlag.at/

Hier ein paar Buchtipps aus dem Verlag:
Neben der Normalität 2
Es fing alles ganz harmlos an und entwickelte sich immer mehr zu einem A ...

 art Karlsruhe 2020 - Kunst für den Artenschutz (PR-Gateway, 04.02.2020)
Karlsruhe Multiple 2020

Karlsruhe, 4. Februar 2020. Zum dritten Mal in Folge lenkt das Projekt "Karlsruhe Multiple" die Aufmerksamkeit auf eine bedrohte Tierart. 2020 ist es die Figur eines Humboldt-Pinguins. Die von Künstler Klaus Gutowski stammende Arbeit wird auf der art KARLSRUHE (13. bis 16. Februar 2020) erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Wie in den vergangenen Jahren fließen Erlöse aus dem Verkauf einer auf 100 Stück limitierten Serie an die Artenschutzstiftung Zoo Karlsr ...

 Erste Koalas erfolgreich ausgewildert (PR-Gateway, 04.02.2020)
Tier-Rettungsaktion nach Buschbränden im australischen Mallacoota, Victoria, fruchtet +++ Zoos Victoria und Koala Patrol im Dauereinsatz



Für die überlebenden Tiere des Feuerinfernos rund um den Küstenort Mallacoota im australischen Bundesstaat Victoria startete die Naturschutzorganisation "Zoos Victoria" eine einmalige Rettungsaktion. In einem provisorischen Tierspital versorgen Ärzte rund um die Uhr verletzte Tiere, allen voran Koalas. Einige geheilte Patienten konnten berei ...

 Philadelphia for Free (PR-Gateway, 13.01.2020)
Kostengünstige Entdeckungsreise durch die geschichtsträchtige US-Metropole

Schon Benjamin Franklin, einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten und bedeutender Bürger der Stadt Philadelphia, war für seine Weisheiten zum Thema Geld und Sparen bekannt. Umso spannender, dass gerade in der Stadt, die von Franklins Schaffen in vielerlei Hinsicht geprägt wurde, zahlreiche Sehenswürdigkeiten gratis zu besichtigen sind. Wie man Philadelphia kennenlernen und gleichzeitig Geld sparen kann, w ...

 Hilfe, der Klimawandel bedroht die Erde (PR-Gateway, 28.11.2019)
Falsch, die Erde kümmert der Klimawandel überhaupt nicht. Die Temperaturen verändern sich, aber das hat die Erde schon viel extremer mitgemacht. Von der explosiven Zeit der vielen aktiven Vulkane über Eiszeiten waren die Temperaturen schon weit höher und niedriger.



Das Wetter wird durch das sich verändernde Klima extremer. Stärkere Winde, mehr Trockenheit aber zugleich auch mehr Regengüsse, leider nicht am selben Ort. Somit wandeln sich die Landschaften und das Gleichgewicht m ...

Diese Forum - Posts bei Zoo-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

  Border-Collies spricht man ja eine hohe Intelligenz zu. Ich vermute mal eher das es normales Beschützerverhalten gegenüber einem Rudelmitglied ist. Etwas, was man bei Menschen leider weg gezüchtet bzw. abhanden gekommen ist. (Hans-Peter, )

  Was erwarten sie denn von so einer Regierung? So wie sie mit ihrer eigenen Bevölkerung umgeht so wird sie auch mit Tieren umgehen! Sie sind ein Kostenfaktor! Und genau so werden sie auch behandelt. (Dora39, )

  Nicht umsonst haben auch die alten Ägypter sie verehrt. Und man hat bei Ausgrabungen Katzenmumien gefunden. Warum wohl hat man Katzen auch nach ihrem Tod so behandelt? http://www.aegypten-geschichte-kultur.de/katze (Isolde, )

  Was hast du denn für Gerüche erwartet? Das du nichts gerochen hast ist ein Zeichen, dass die Anlage in Topzustand ist und immer gepflegt wird. Man wünscht sich, dass alle Zoos so handeln !! (DaveD, )

 Lange genug hat es gedauert, aber die zwei Knuddelbären haben jetzt einen Namen. Sie heißt Nela und er Nobby. Genaueres und die Gründe für die Namen sind hier zu lesen. http://www.tierpark-hellabrunn.de/muenchner-tierpark-hellabrunn-der-zoo-der-stadt-muenchen.html (Dora39, )

Werbung bei Zoo-News-247.de:




Encyclopedia ©

Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2011 - 2020!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Datei backend.php direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Zoo-News-247.de - rund ums Thema Zoos, Tierparks & Tiergärten / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung